Galerie

In unserer Galerie findest Du die chronologische »Geschichte« der Woi-Geister – von der Gründung bis heute. Jetzt sind wir ein noch nicht soooo alter Verein, also wirst Du nicht Ewigkeiten benötigen, um die letzten Jahre Revue passieren zu lassen … aber eine »kleine Erfolgsgeschichte« ist es schon und wir sind auch ein wenig stolz drauf …

Gründung am 11.11.2014 im Heilig Geist

KOSTHEIM – Ein neuer Geist hat sich über dem Mainzer Fastnachtshimmel erhoben und ist dabei, die Verhältnisse in AKK auf den Kopf zu stellen. Am 11. November des vergangenen Jahres trat in dem Mainzer Lokal „Heilig Geist“ eine Gruppe passionierter Fastnachter zusammen, um mit der offiziellen Gründung des Carneval Clubs „Die Woi-Geister“ ein neues Kapitel in der vierfarbbunten Geschichte aufzuschlagen …

AKK-Zeitung

Artikel in der AKK-Zeitung 
vom 19. Januar 2015

SPEKTAKULÄRE ERSTE SITZUNG DER WOI-GEISTER

Pointierte Vorträge, flotte Tänze, bunter Kokolores – Narrenherz was willst Du mehr? So überzeugte das Programm des Carneval Club “die Woi-Geister” im prall gefüllten Kostheimer Ferrutiushaus jeden, der die erste Geistersitzung des so jungen Vereins besuchte.

Getreu dem Kampagnenmotto „Comedy der Geister” war die Bühne gestaltet und als Tusch diente die Melodie aus Ghostbusters. Bereits der Auftritt der Ranzengarde mit einer nicht alltäglichen Show, militärisch und musikalisch exakt und gekonnt ließ die Narren auf die Stühle steigen.

Wiesbadener Kurier

Artikel im Wiesbadener Kurier 
vom 20. Januar 2015

ERSTE SITZUNG DER NEUEN „WOI-GEISTER“ KOMMT BEIM KOSTHEIMER PUBLIKUM TROTZ TECHNISCHER PROBLEME GUT AN

KOSTHEIM – Frei nach Hermann Hesse wohnt bekanntlich jedem Anfang ein Zauber inne. Und dieser Zauber zeigte sich am Samstagnachmittag gleich am Eingang des Kostheimer Ferrutiushauses. In einer Atmosphäre irgendwo zwischen vorfreudiger Erwartung auf das, was da kommen mag und hoffen, dass Gott Jokus die erste Sitzung des blutjungen Vereins „Die Woi-Geister“ gelingen lassen wird, wurden die Gäste herzlich von den Mitgliedern in Empfang genommen. Es dauerte nicht lange, um zu erkennen, dass manches hier anders ist, als auf Sitzungen, die nach konventioneller Art verlaufen.

Kampagne 2015

Spendenübergabe 2015

Wir wären nicht »Woi-Geister mit Herz«, wenn nicht ein Teil des Erlöses der Saal Veranstaltung einem guten Zwecke zugeführt hätten. Der Vorstand vertreten durch Herbert Frei und Siggi Kern übergab am Dienstag, dem 10. März 2015 einen Geldbetrag von 250 Euro an den Kindergarten der Gemeinde St. Kilian in Kostheim.

Spendenübergabe der Woi-Geister

Gustavsburger Tennisturnier der Ortsvereine entpuppt sich als große Gaudi

(…) Das Turnier war eine Riesengaudi. Dafür sorgte auch der von etlichen Fastnachtssitzungen bekannte Woody Feldmann, der gemeinsam mit Herbert Frei das Team “Woigeister” bildete und mit seinen Sprüchen Lacherfolge erzielte. (…)

Die Woi-Geister auf dem Burgfest

Auf dem diesjährigen Burgfest der Stadt Ginsheim Gustavsburg waren die Woi-Geister auch mit einem Getränke- und Weinstand vertreten (…)

Jahreshauptversammlung 2015

Die erste ordentliche Jahreshauptversammlung des Carnevalsclub »Die Woi Geister« muß zu einer angemessenen Uhrzeit beginnen. Deshalb eröffnete der Vorsitzende Herbert Frei diese auch am Montag fast um 19.11 Uhr im Bürgerhaus zu Kostheim. (…)

Woi-Geister-Konzept kommt an

„Wahnsinn, wir sind so was von ausverkauft“, schreibt die Fastnachtsgesellschaft Woi-Geister. Mancher erwartet mit Spannung die zweite Sitzung am Samstag, 30. Januar, um 16.33 Uhr. Anders als im Vorjahr …

Ein Jahr Woi-Geister

Am 15.11.2015 trafen sich die Urgeister und der Vorstand mit Begleitung, um einen leckeren Schmaus auf das erste Jahr der Woi-Geister zu nehmen.

Unkonventionelle Sitzung der „Woi-Geister“ Im Kasteler Bürgerhaus

(…) Nach der Premiere der „Woi-Geister“ im Vorjahr waren die Erwartungen an die zweite Sitzung des noch jungen Vereins (Gründung im Jahr 2014) im ausverkauften Kasteler Bürgerhaus hoch. Denn mit ihrer neuen Form, Sitzungen zu präsentieren, stieg auch das Interesse an den „Woi-Geistern“ rasant, …

Unser „Woi-Geister-Orden 2016“

Kampagne 2016

GLANZVOLLE SITZUNG MIT VIELEN HÖHEPUNKTEN

Die Fastnacht in den Sitzungen der Woi-Geister hat immer wieder die verschiedensten Facetten. Ein vierfarb-bunter Mix von fliegenden Beinen, mitreisenden Liedern, dem humorvoll literarischen Part, herzerfrischenden Kokolores und karnevalistische Akrobatik begeisterten auch in diesem Jahr die Sitzungsbesucher, die mit großen Erwartungen kamen und den Woi Geistern die Ehre gaben …

Der krönende Abschluss der Kampagne 2016:

Kampagne 2017

VERLEIHUNG DER STADTORDEN AN VERDIENTE WOI-GEISTER

Helau Rufe und ein buntes Stim­mengewirr, Musik von Castellum Musik und Show und die Begrüßung durch Verwaltungsstellenleiterin Petra Seib, so begann die Verleihung der Stadtorden im Bürgerhaus zu Kastel. Es ist ein ganz besonderer Orden, der am 1. Februar verliehen wurde. Es ist der …

Kampagne 2018

VERGABE DER STADTORDEN AN WOI-GEISTER

Macht sich in der Fastnacht, sprich zur Förderung des Brauchtums, jemand besonders verdient, wird ihr oder ihm der Stadtorden der Städte Mainz oder Wiesbaden verliehen.

Die Grundlage ist eine auszeichnungswürdige Leistung in den Vereinen und Institutionen, welche für das allgemeine Wohl und mit großem persönlichen Einsatz und …

ATEMBERAUBENDE MOMENTE BEI DEN WOI-GEISTER SITZUNGEN

Der Carneval Club „Die Woi-Geister“ (CCW) hat es wieder einmal bewiesen. Saalfastnacht geht auch ohne Komitee. Dafür aber umso mehr mit extra – rockigem „Woi-Geister“.

Wenn dieser junge Verein lädt, ist allerbeste Stimmung angesagt. Und ein Programm, das einen Höhepunkt an den andern reiht. Voller Ideen. Voller …

Burgfest / Pfingsten 2018

Seit 2015 sind die Woi-Geister mit einem Woi-Stand vertreten. Das Burgfest uff de Bursch (Gustavsburg) bietet über Pfingsten immer ein tolles Rahmenprogramm auf ihrer Bühne. Schaut mal vorbei – es lohnt sich! … und ’n Woi … wisst Ihr ja jetzt wo’s den gibt.🤟🏻😁🍷👻

Helfer-Essen (& Trinken) im KUEHN KUNZ ROSEN

Eine Veranstaltung im Jahr ist den ganzen Woi-Geistern hinter der Kulisse gewidmet ist. Denn Aufbau, Abbau, Deko, Dienst schieben auf dem Burgfest und und und … ein Verein schafft das nur durch seine vielen helfenden Hände. 2018 ging’s in die Meenzer Brauerei KUEHN KUNZ ROSEN. Vesperplatte, Flammkuchen fer die Basis und dann ab an de Zapphahn! Als kleine Überraschung kam das Musik- und Trommlercorps der Mainzer Ranzengarde mal locker flockisch durch den Schankraum gezogen … Schee war’s und lecker aach! 🤤

Sturm auf das Rathaus in Ginsheim

09.02.2019

Danke für die Bilder: Klaus Friedrich

Wie schon in den letzten Jahren, waren die Woi-Geister bei der Erstürmung des Ginsheimer Rathauses dabei. Dieses Jahr waren besonders viele Narren im Kampf gegen Mucker und Philister dabei. Die Stimmung war super, das Programm klasse organisiert und danach wurde der Sieg noch ordentlich gefeiert!

Verleihung der Stadtorden 2019

Am Dienstag, dem 12. Februar 2019, wurden im Dyckerhoff Info Zentrum in Amöneburg 35 Karnevalisten verschiedener AKK-Vereine für ihr fastnachtliches Engagement mit dem Stadtorden der Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden ausgezeichnet …

Impressionen der Fastnachts-Comedy-Shows 2019

22./23. Februar 2019, Kasteler Bürgerhaus

Umzüge 2019

Auch wenn es dieses Jahr mit dem Wetter nicht immer gepasst hat, so haben sich es die Woi-Geister auch in der Kampagne 2019 natürlich nicht nehmen lassen, beim AKK-Umzug sowie beim Rosenmontagsumzug dabei zu sein!

(…)

Noch mehr Infos und Neuigkeiten der Woi-Geister finden Sie im Newsbereich und auf Facebook.